Wasserdesinfektion

Der Oberbegriff für alle Maßnahmen zur Wasserdesinfektion also dem Entfernen und Abtöten von Mikroorganismen und Krankheitserregern durch chemische oder physikalische Verfahren. Dabei können je nach Zusammensetzung des zu desinfizierenden Wassers und bestehenden Rahmenbedingungen sehr unterschiedliche Verfahren zum Einsatz kommen, wie beispielsweise mit Ozon, UV, Chlordioxid, Chlorgas oder Hypochlorit.

Zwei Verfahren haben sich in den letzten Jahren besonders bewährt. Die UV- Desinfektion und die Desinfektion mit Chlordioxid.