Brunnen/Quellen

Wasser aus Brunnen oder Quellen kann von hoher Wasserhärte, Schadstoffen, Bakterien oder Verunreinigungen betroffen sein. Findet Brunnenwasser als Trinkwasser Verwendung, ist eine regelmäßige Untersuchung der Qualität auf jeden Fall empfehlenswert. Ein Brunnen muss außerdem von Düngerstätten, Kläranlagen, Jauchen-, Sicker- und Senkgruben so weit entfernt sein, dass die Gefahr einer Verunreinigung ausgeräumt werden kann.

Unsere Spezialisten erarbeiten ein für Sie maßgeschneidertes Konzept und bieten dann eine Lösung, die genau auf Ihre Problematik ausgerichtet ist.