Entkalkungsanlage / Enthärtungsanlage

Wasserentkalkungsanlagen oder Wasserenthärtungsanlagen bewirken eine Reduzierung oder Beseitigung der Gesamthärte des Wassers. Wasserhärte ist zwar kein Qualitätsmangel, verursacht aber im Haushalt oder bei prozesstechnischen Anwendungen Probleme verschiedenster Art. 

Die Anlage enthält Filtermaterialien, die kalkbildende Stoffe an sich binden und im Gegenzug harmlose Stoffe wieder an das Wasser abgeben. Dies ist ein klassisches Ionen-Austauschverfahren.

Wasserenkalkung und Wasserenthärtung - Die Vorteile im Überblick

  • weniger Kalkablagerungen auf Armaturen, Fliesen und in der Rohrinstallation 
  • strahlende Gläser und glänzendes Geschirr 
  • erhöhte Lebensdauer der Haushaltsgeräte 
  • bis zu 50 % weniger Verbrauch an Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln 
  • geringere Energie- und Heizkosten